about usFirma phone+48 22 257 86 72 e-mailinfo@domiq.pl skypedomiq-support

Base Modul Update 1.7.4

Heute haben wir die Aktualisierung der Web-und System-Komponenten auf Version 1.7.4 und 1.7.0 RTOS-Komponente. Während der Vorbereitung dieser Version konzentrierten wir uns auf einige Aspekte des Systems Qualität: Stabilität, Sicherheit, Leistung und Kapazität.


WARNUNG! Als Ergebnis der Fehler führten wir in den Versionen 1.7.2 und 1.7.3 empfohlen, RAM0/system.lar Datei vor dem Start des Upgrades zu entfernen ist. Wenn die Datei bleibt, könnte es in fehlgeschlagenen Update (erstattungsfähig, wird aber einige zusätzliche Schritte zu unternehmen) zur Folge haben.

Stabilität

  • Verbesserte Speicherverwaltung des VM-System
  • Not-Cross-VM Garbage Collector
  • Self-Fixierung VM Schlösser
  • Feste Speicher-Management in TCP / IP Stack
  • Backup-Kopien enthalten jetzt nur Konfigurationsdateien
  • Feste CRC-Problem in Backup-Dateien
  • Feste Probleme mit der Zuverlässigkeit TIMER / DELAY

Sicherheit

  • Zugriff mit FTP und Telnet benutzt konfiguriert Administrator-Benutzer und Passwort ist root nicht mehr da
  • Standard-Root-Benutzer kann wieder aktiviert werden mittels Jumper auf der ISP-Stecker
  • Laden von Konfigurationsdateien wird nun durch Passwörter geschützt
  • Unterstützung für die Paarung und Konfiguration synchron mit neuen Protokoll: DEAP
  • Mehr zuverlässige reflash und Update-Prozeduren

Leistung

  • Schnellerer Start des Moduls
  • Schnellerer Start von Konfigurations-Schnittstelle
  • Schnellere Konfiguration Einsparung
  • Verbesserte LCN Scannel (niedriger CPU-Last)
  • Verbesserte Regeln Events (geringere CPU-Last)

Kapazität

1.7.4 System ermöglicht eine optionale Neuformatierung interner Flash-Speicher, die frei wird bis zu 2 MB Speicherplatz für Nutzerdaten und-Konfiguration.

Vor dem Formatieren wird empfohlen, vollständige Kopie der FLASH0/config Verzeichnis mit FTP-Client, wie Filezilla durchzuführen. Nach Neuformatierung Basis holt automatisch neuesten Software-Release mit TFTP. Konfigurations-Dateien müssen wiederhergestellt werden mittels FTP.

Nach Neuformatierung Basis sollen neue Software-Verteilung-Dateiformat - PAK-Dateien. Sie ersetzen derzeit verwendeten LAR-Dateien und Web-Verzeichnis. Pak-Dateien sind kleiner, sicherer und ermöglicht einen schnelleren Systemstart.

Weitere Änderungen

  • Unterstützung für Alarm cancel in SATEL mit Kanal C.IDS.alarm. <zone> = 0
  • Basis arbeitet jetzt als LCN-Segment-Router (LCN-SK), die Schaffung von großen Multi-Segment-LCN-Installationen mit Ethernet verbunden ermöglichen
nach Aktuelles

Anmelden kommentar